Der Lackdickenprüfer MD 07 für Eisen und Alukarosserie

Art.Nr.: MD-07

107,00 EUR UVP 157,00 EUR Sie sparen 32% (50,00 EUR)
incl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.09 kg



Bewertung: 5.0 von 5

Produktbeschreibung

Der Lackdickenprüfer MD 07 vereint die Funktionen eines professionellen Schichtdickenmessgeräts mit einem coolen Autodesign und ist ein verbesserter Nachfolger der Modelle ET 111 und ET 111S, die auch bei der Fa. ETARI GmbH in Stuttgart entwickelt wurden.

Schichtdickenmessgeräte im Vergleich:




Er wurde speziell für die Lacküberprüfung beim KFZ-Kauf auf allen metallischen Karosserieteilen entwickelt, was durch seine Autoform zusätzlich zum Ausdruck kommt.

Das Messgerät ist klein und handlich, seine Bedienung ist intuitiv und einfach, und man kann mit ihm innerhalb kürzester Zeit die Lackdicke am Fahrzeug genau messen und somit Rückschlüsse auf vorhandene Unfallschäden bzw. Nachlackierungen ziehen. Die Messung erfolgt sowohl auf Eisen- als auch auf Nichteisen- Metallen.

Produktmerkmale:
+ Messung auf Eisen und Aluminium
+ Automatische Erkennung des Grundwerkstoffs
+ mit Displaybeleuchtung
+ Messeinheit kann zwischen Mils und Mü/Mikrometer gewechselt werden
+ Intuitive und einfache Anwendung/Bedienung
+ Klein und handlich
+ Schnittiges und einzigartiges Design
+ Rutschfeste Reifen
+ Selbstkalibrierung in der Werkseinstellung
+ Ergonomische Griffpunkte für die korrekte Handhabung zur Vermeidung von Falschmessungen

Der Lackdickenprüfer MD 07 ist selbstkalibrierend (mit Reset-Taste), d. h., die Werkseinstellung ist vollkommen ausreichend, um am Fahrzeug vorhandene Lackdickenunterschiede genau festzustellen.

Sein Autodesign macht ihn zu einem begehrten Begleiter für Autoliebhaber bei der Autoauswahl.

Das Autodach dient als Display, auf dem die Messwerte angezeigt werden und die Gummireifen sorgen für einen stabilen, rutschfesten Stand, falls das Gerät auf die Lackoberfläche gelegt wird.

Fazit: Der Lackdickenprüfer MD 07 ist durch seine Autoform ein außergewöhnliches Lackmessgerät, welches speziell für den Autoliebhaber für die professionelle und schnelle Lackdickenmessung entwickelt wurde.


Technische Daten:

Messbare Grundwerkstoffe:
Eisenmetalle (Eisen, Stahl) und Nichteisenmetalle (Kupfer, Aluminium, Zink, Bronze, Messing).

Eisenmetall-Messbereich: 0 bis 2000μm, 0 bis 80,0mils
Nichteisenmetall-Messbereich: 0 bis 1000μm, 0 bis 40,0mils

Display-Auflösung: 0.1mils/1μm

Reaktionszeit: 1 Sekunde

Eisenmetall-Genauigkeit:
±7μm auf 0 bis 199μm
±(3%+10μm) auf 200μm bis 1999μm

±0,4mils auf 0 bis 7,8mils
±(3%+0,4mils) auf 7,9mils bis 80,0mils

Nicht-Eisenmetall-Genauigkeit:
±7μm auf 0 bis 199μm
±(3%+10μm) auf 200μm bis 1000μm

±0,4mils auf 0 bis 7,8mils
±(3%+0,4mils) auf 7,9mils bis 40mils

Abmessung: 120 mm (H) x 40,4 mm(B) x 29,2 mm(T)

Gewicht: circa 78 g (inkl. Batterien)

Lieferumfang:
1 x Schichtdickenmessgerät MD 07
4 x Mignon AAA Batterien (zwei davon als Ersatz); Batteriemarke -folie, kann vom Produktfoto abweichen
1 x Kalibrierfolie mit Standarddicke 102 Mikrometer
2 x Kalibrierscheiben (Ferrous und Non-Ferrous)


Bestellen Sie sich jetzt das neueste Modell von unserem schönsten Gerät, dass auch als Geschenk für verschiedene Anlasse sehr gut geeignet ist!

Selbstkalibrierung in die Werkseinstellung, sowie Kalibrierung des Geräts:

Anwendung des Lackprüfers MD 07:

Vergleich der Lackprüfer zur Erleichterung der Auswahl:

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Daniel M. am 29.03.2017

einfach cool

Batterien rein, Sensor drücken und loslegen. Mit Reset mal ab und zu bei Bedarf kalibrieren, Sonnentaste für Display Beleuchtung bedienen.
Mein Fazit: funktioniert einfach und sehr gut, ich musste keine Bedienungsanleitung lesen, was mich freut.

Bewertungen Bewertung schreiben

paypal etari
bank etari
dhl etari
varsandkostenfrei etari
Back to Top